Die Geschichte un­serer Firma

geschichte_2
1966 Am 01. Juli übernahm Eberhard Ritter einen Tapeziererbetrieb. Die erste kleine Werkstatt befand sich in Sangerhausen am Markt 19.
1975 Johanna Ritter begann ihren Mann bei der Arbeit in der Werkstatt zu unterstützen. Die Nachfrage nach Polsterarbeiten (Reparatur und Neuanfertigung) war sehr groß. Die Kunden mussten ca. 2 Jahre warten, bis ihre Couchgarnitur neu bezogen wurde.
1982 Umzug mit Werkstatt und Familie in die Rudolf-Breitscheid-Straße 11 in Sangerhausen.
1984 Sohn Andreas legte die Prüfung als Facharbeiter für Polstertechnik ab und begann im elterlichen Betrieb mitzuarbeiten.
1988 Andreas Ritter bestand erfolgreich die Meisterprüfung im Polsterhandwerk.
1990 Eröffnung des ersten kleinen Verkaufsraumes für Gardinen und Bodenbeläge.
1991 Umbaumaßnahmen im Haus um die Geschäftsräume zu vergrößern.
1993 legte Andreas Ritter erfolgreich die Meisterprüfung im Raumausstatterhandwerk ab.
1996 Erweiterung des Verkaufs- und Beratungsraum auf 120 m² durch einen Anbau.
2003 übernahm Andreas Ritter den Betrieb von seinem Vater.
2008 Neugestaltung des Verkaufsraumes.
2010 Sanierung der Polsterwerkstatt.
2016 50jähriges Firmenjubiläum